Kategorien

Spielsuchtprävention

Es wird darauf hingewiesen, das bei jedem Spiel und Begeisterung auch eine Abhängigkeit entstehen kann, was evtl. zu einer Spielsucht werden kann.

Diese können Sie eingrenzen, indem Sie Ihr maximales Monatslimit einstellen und setzen Sie kein geliehenes Geld auf Kredit ein! Spielen Sie nicht über Ihre Verhältnisse und geben Sie nicht mehr Geld aus, als Ihnen zum Vergnügen im Monat zur Verfügung steht!

Lottoland ist über die Gefahren der Spielsucht geschult und wenn Sie ein Problem haben, können Sie dort gerne Anrufen oder über das Kontakt Formular mit Lottoland in Verbindung treten.

Möchten Sie einen externen Ansprechpartner haben, so können Sie sich auch an Spielen mit Verantwortung wenden.

Lotto spielen ist ein Spielvergnügen, was nur Erwachsenen ab 18 Jahren erlaubt ist. Minderjährige werden über den mehrstufigen Anmeldegang nicht zugelassen. Die Webseite des Anbieters ist über das sogenannte RTA-Labels vor Kindern und Jugendlichen unzugänglich geschützt.